Wann zum Notar?

Der Notar ist zuständig für
  • Beurkundungen jeglicher Art
  • Immobilien(Grundstücks-), Ehe-, Erb- und Schenkungsverträge
  • Bestellungen von Grundschulden
  • Teilungserklärungen (bei Bildung von Wohnungs- bzw. Teileigentum)
  • Testamente, Patientenverfügungen, (Vorsorge-)voll machten
  • Scheidungsvereinbarungen
  • Versammlungsbeschlüsse
  • Gründung einer Gesellschaft, Registeranmeldungen etc.
  • Vollstreckbarerklärung von Privaturkunden (privater Darlehensvertrag, Schuldanerkenntnis)
  • Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften
  • Abnahme von Eiden und eidesstattlichen Versicherungen
  • Vermittlung von Nachlassauseinandersetzungen


Die Aufzählung ist nicht abschließend, fragen Sie mich.